Seite auswählen

BALMAR KAPITULIERT UND ERDBEBEN IN ÎLES DES SAINTES

Bereits am Samstag, nur einen Tag nachdem wir unseren Besuch in Fort de France verabschiedet hatten, fuhren wir KISU umgehend nach Le Marin zurück. Wir hatten drei Wochen, bis unsere nächsten Besucher an Bord kommen würden. In dieser Zeit musste die Balmar...

HONIGLEBEN AUF MARTINIQUE

Mit nur fünf Stunden Verspätung, also um 23:00 Ortszeit, trafen Kurt (mit seinen beiden Hartschalenkoffern) und Noël (mit Reisetasche und Rucksack) auf Martinique ein. Der Skipper hatte in scheinbar weiser Voraussicht einen Hausfrauenpanzer beim Autoverleih unseres...