Seite auswählen

DIE HALBE WELT IST GESCHAFFT

In Nuku’alofa haben wir fast nur auf das passende Wetterfenster gewartet. Einen Tag haben wir noch in der Stadt verbracht und da war soeben eine Art Street Parade im Gange. Die Leute vom Customs feierten und/oder bestreikten irgendetwas sehr ausgelassen. Wir haben es...

LETZTER HALT VOR NEUSEELAND

Erst Mal noch vielen Dank für die zahlreichen Vorschläge zur Namensgebung/Beförderung der Bordfrau. Trotzdem verzichtet sie gerne auf alle noch so schmeichelhaften Titel da man ja weiss, dass sowas auch mit Mehrarbeit verbunden sein kann 😉 Eigentlich sind wir ja nur...

EIN KÖNIGREICH FÜR KISU

Meistens kriegt man beim Ausklarieren ja nur so einen Wisch ausgestellt, dass KISU am Sowiesoten aus Sowieso abgereist sei. Diese Zettel sollen verhindern, dass man ohne Einklarieren wochenlang umherreist und vor allem so die teilweise unverschämten...

ONLINE IN NIUE

Was für eine Überfahrt. Zu viel Wind, zu viel Wellen, zu viel Regen, zu viel Wasser! Irgendwie hat diesmal unsere Wettervorhersage geschummelt oder wir waren zu schnell und damit zu früh an einer zu windigen Stelle wo wir noch gar nicht geplant hatten zu sein 😊 Auf...

MUSS MAN RAROTONGA GESEHEN HABEN?

Die Bordfrau würde hier ein klares NEIN hinzufügen. Wie sieht das der Skipper? Gute Frage – nächste Frage! Wieso ist KISU denn nach Rarotonga gefahren? Na ja, im Voraus weiss man ja nie was einem erwartet 😊 Aber, was klar für Rarotonga sprach, war das man nur...

LICHT UND SCHATTEN IN TAHITI

Möglicherweise habt Ihr ja von uns Seglern diese Vorstellung von einem Leben in einem nie endenden Rundumglücklich-Angebot. In traumhaften Inselwelten bei angenehmsten Temperaturen leicht bekleidet das Leben zu geniessen. Die Füsse im Wasser baumelnd einen...